Es schneielet, es beielet…..

Die Spiele gegen die Zürich Oilers stehen dieses Jahr unter keinem guten Stern – nachdem das Hinspiel bei irregulären Verhältnissen noch ganz knapp gespielt werden konnte, war beim Rückspiel nicht mehr daran zu denken. Dabei sah es zuerst gar nicht so schlecht aus, um 19:15 liess der Schneefall nach, die Vorfreude war gross, aber pünktlich zum Anpfiff setzte der Schneesturm ein – nach nur gerade 15min musste das Spiel unterbrochen, und in der Folge ganz abgebrochen werden.

Der Frust war gross, und musste danach bei Bier und Kafi Luz im „Spöde“ gedämpft werden.

Es bleibt die Hoffnung dass das Spiel nochmals wiederholt werden kann… ?

Das nächste, und zugleich letzte Spiel folgt am Sonntag 10. März – ein Sieg muss her !!