Spielbericht

Im ersten Spiel der neuen Saison trafen die Oilers gleich auf einen äusserst starken Gegner, den HC Grappa. Wobei man nie so recht weiss was einem bei diesem Team erwartet, gut illustriert an den Resultaten der letzten Saison (6:11 & 13:8). Zum Leidwesen der Oilers standen am vergangenen Mittwoch die „guten“ Grappas auf dem Eis. Von Beginn weg sahen sich die Gäste beinahe ausnahmlos mit Defensivarbeit beschäftigt, immer wieder kombinierten sich Grappas mühelos in die offensive Zone. Mit Egloff #30 als gewohnt sicheren Rückhalt wehrten sich die Oilers tapfer, doch der erste Gegentreffer war nicht zu verhindern.

Als kurz darauf das umstrittene 2:0 fiel, nützte Gfeller #81 die Gelegenheit um seine Ambitionen auf die Krone des Strafenkönigs anzumelden. Die ersten 12 Minuten und die klare Führung in dieser Kategorie waren das Resultat.

In der folgenden Unterzahl agierten die Oilers dann leider ziemlich unüberlegt, mit 3 Mann im Forechecking war wohl nicht die beste Strategie um den Schaden in Grenzen zu halten, und so konnten die Grappas die Führung relativ schnell auf ein komfortables 4:0 ausbauen.

In der Pause beruhigten sich die Gemüter und es gelang den Gästen die Partie ein wenig ausgeglichener zu gestalten. Weiterhin waren die Grappas die spielbestimmende Mannschaft, doch immerhin gab es nun auch einige vielversprechende Aktionen der Oilers, allerdings war da auch noch ein sehr starker „Ersatztorhüter“ der einige gute Chancen zunichte machte. Es benötigte eine Einzelaktion von Hügli #20 um zumindest den Ehrentreffer zu erzielen

Ein ernüchternder Start in die neue Saison, vielleicht lag es am ungewohnten und unbeliebten Mittwochabend Termin, oder aber die Mannschaft war nach dem erfolgreichen Trainingslager zu selbstsicher!? Doch es war auch nicht alles schlecht, im Verlaufe des Spiels war eine klare Leistungssteigerung  ersichtlich und das letzte Drittel konnte ausgeglichen (1:1) gestaltet werden.

Die Chance zur Revanche bietet sich den Oilers am 30.10. wenn das Rückspiel auf dem Programm steht, es ist zu hoffen dass bis dann die nötigen Lehren gezogen werden.

Let’s go Oilers !!

Eisfeld

Sportanlage Erlen
Niederhaslistrasse 20, 8157 Dielsdorf, Schweiz

HC Grappa

Position Goals Assists Strafminuten Tore erhalten
 7001

MB-Oilers

# Spieler Position Goals Assists Strafminuten Tore erhalten
4Lea HügliSturm0000
2Fabian KälinVerteidigung0000
24Roli GyrVerteidigung0000
8Mischa KratzerSturm0000
5Fausto ChiapuzziSturm0020
12Stephan SieberVerteidigung0000
16Daniel DossenbachVerteidigung0000
20Olivier HügliSturm1000
22Marco MezzaniSturm0000
30Patrick EgloffTorhüter0007
44Pascal EgloffVerteidigung0100
81Steve GfellerVerteidigung01120
90Marc GarnierSturm0000
 Total 12147